Am SFZ Amberg wurden sechs neue Schülerlotsen ausgebildet. Die theoretische Ausbildung mit anschließender Prüfung und die darauf folgende praktische Unterweisung wurden von Herrn Polizeioberkommissar Horst Strehl vorgenommen. Die sechs neuen Lotsen ergänzen die bereits 15 ausgebildeten Schülerinnen und Schüler.
Ihre wichtigste Aufgabe ist, vor Schulbeginn und nach Schulschluss ihre Mitschüler über die stark befahrene Raiffeisenstraße zu bringen.
Die Schülerlotsen leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Verkehrssicherheit und sind mitverantwortlich, dass vor der Schule noch kein Schüler zu Schaden gekommen ist.