30 Jahre Förderkreis Willmannschule

Der Elternbeiratsvorsitzende Josef Walch führt durch das Programm der Feierstunde.

Schulleiter Norbert Knauer überreicht dem Vorsitzenden des Förderkreises ein Geschenk für sein langjähriges Engagement.

Der 2. Bürgermeister Martin Preuss
gratuliert dem Förderkreis in seinem Grußwort.

Der Vorsitzende des Förderkreises Alfons Lindner berichtet in seiner Rede über die Aufgaben und Ziele des Förderkreises.

Schulleiter Norbert Knauer bedankt sich beim Förderkreis für die stets gute und unkomplizierte Zusammenarbeit.

Der Förderkreis der Willmannschule wurde im Jahre 1988 gegründet. Anlass für eine Jubiläumsfeier mit einem bunten Programm und zahlreichen Ehrengästen.
Der Förderkreis unterstützt die Schule finanziell bei Klassenfahrten und Schullandheimaufenthalten, bei der Anschaffung von Unterrichtsmaterialien und bei der Durchführung verschiedener Projekte.

Jeder kann Mitglied werden.
Der Mitgliedsbeitrag beträgt 1 Euro pro Monat.
Auch Einmalspenden sind willkommen.

Konto des Förderkreises:
Sparkasse Amberg-Sulzbach
DE10752500000240105577
BIC: BXLADEM1ABG 

Neue Schülerlotsen

Am SFZ Amberg wurden sechs neue Schülerlotsen ausgebildet. Die theoretische Ausbildung mit anschließender Prüfung und die darauf folgende praktische Unterweisung wurden von Herrn Polizeioberkommissar Horst Strehl vorgenommen. Die sechs neuen Lotsen ergänzen die bereits 15 ausgebildeten Schülerinnen und Schüler.
Ihre wichtigste Aufgabe ist, vor Schulbeginn und nach Schulschluss ihre Mitschüler über die stark befahrene Raiffeisenstraße zu bringen.
Die Schülerlotsen leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Verkehrssicherheit und sind mitverantwortlich, dass vor der Schule noch kein Schüler zu Schaden gekommen ist.

Busschule

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Was passiert, wenn der Bus plötzlich bremst?
Wie groß ist der „Tote Winkel“?
Wie steige ich richtig ein und aus?
All diese Fragen  konnten Polizeihauptkommissar Harald Heselmann und Polizeioberkommissar Markus Neumeyer den Schülerinnen und Schüler der 5 Diagnose- und Förderklassen beantworten.
In praktischen Übungen an der Bushaltestelle vor der Schule konnten zudem Gefahren und richtige Verhaltensweisen beim Schulbusfahren vermittelt und veranschaulicht werden.